SCHULJAHR 2009/2010

  • 21.09.2009 "Marktplatz Zukunft" im Landtag Magdeburg mit dem Projekt "Tankstelle Sonne" und der Kulturgruppe
  • 10/2009 Festveranstaltung 10Jahre Präventionspartnerschaftmit der Bundespolizei, Herrn Sette
  • 10/2009 Kooperationsvertrag mit der EisenmoorbadKur GmbH Bad Schmiedeberg
  • 11/2009 Runder Tisch der UN - Dekade" Bildung für nachhaltige Entwicklung" Frau Anders, Herr Anders
  • 11/2009 Goldene Feder für das "Lindenblatt"
  • 12/2009 Erdgaspokal, Kochwettbewerb für Schüler, "Kunterbuntes Treffen"
  • 01/2010 gesundes Frühstück - "das kommt mir in die Tüte"
  • 02/2010 Tankstelle Sonne
  • 03/2010 Skikompaktkurs in Maria Lankowitz
  • 4/2010 Verkehrsgarten Oranienbaum Mofa-Prüfung
  • 05/2010 Kulturlager in Coswig
  • 05/2010 ADAC Tunier
  • 06/2010 Tag des Sports in Coswig - Kindertagsüberraschung

SCHULJAHR 2008/2009

  • 10/2008 Busschule
  • 12/2008 Ergaspokal der Schülerköche Regionalausscheid in Dessau "Aus Omas Garten"
  • 01/2009 Gesundes Frühstück "Iss was!"  Herr Hesse übergibt das Zertifikat "GESUNDE SCHULE
  • "Tankstelle Sonne" - Wir sind Energiesparer
  • 02/2009 Skikompaktkurs
  • 02/2009 Solarpaneel wird auf unseren Fahrradständer montiert
  • 03/2009 Solarofen
  • 04/2009 Tankstelle Sonne "Sei ein Futurist"
  • 6/2009 Sportfest- Fussballabzeichen mit dem Verein Hellas 09 Oranienbaum

SCHULJAHR 2007/2008

  • in diesem Schuljahr gibt es eine 10.Klasse an unserer Schule
  • 09/2007 Sportfest
  • Training für Schultanz mit dem Tanzlehrer Willy Eimann, jede Klasse wöchentlich 1Std
  • 11/2007 Erdgaspokal der Schülerköche, 2.Platz im Regionalausscheid in Dessau, 4.Platz im Landesausscheid Sachsen Anhalts
  • 1. Sonderpreis der Stiftung Umwelt-, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen Anhalts für das Projekt "Tankstelle Sonne"
  • 11/2007 Busschule
  • 12/2007 der Jugendpressepreis von Sachsen Anhalt die "Goldene Feder" gab es für das "LINDENBLATT"
  • das Projekt Gesund leben lernen erhält von der Sparda Bank 2000€
  • 12/2007 Weihnachtsprogramm der Kulturgruppe
  • 03/2008 Tankstelle Sonne
  • 06/2008 Gesundes Frühstück

SCHULJAHR 2006/2007

  • 09/2006 Line-Dance-Projekt, Schultanz 
  • Malzirkel Zschornewitz stellt Bilder im Raum 200 aus
  • 11/2006 Teilnahme am Erdgaspokal der Schülerköche in Dessau
  • 11/2006 Kulturlager der Kulturgruppe in Wernigerode
  • 12/2006 Weihnachtsprogramm der Kulturgruppe "Dezemberträume"
  • Projekt "Geschichte(n) entdecken" unter der Leitung von Frau Anders"Auf den Spuren Paul Gerhardts" erhält den Sonderpreis für hervorragende Leistung von der Gemeinschaftsstiftung AWO Sachsen Anhalts
  • das gemeinsame Projekt "Art und Weise" der Klassen 8a/b und der Kulturgruppe unter der Leitung von Frau Anders erhält den Jugend- und Kulturpreis des Landes Sachsen Anhalt
  • 02/2007 das 2.LINDENBLATT - Schülerzeitung unserer Schule, erscheint
  • 02/2007 Tankstelle Sonne, Projekt zur Umwelterziehung, dafür gibt es den 1. Sonderpreis von der Landesumweltstiftung in Magdeburg Herzlichen Glückwunsch!
  • 03/2007 Skikompaktkurs 
  • 04/2007 Gestaltung des Eingangbereichs unserer Schule durch den Malzirkel Zschornewitz "Baum im Wandel der Jahreszeiten" 
  • 05/2007 Teilnahme der Kulturgruppe am Paul Gerhardt Lieder Singen der Stadt Gräfenhainichen
  • 06/2007 Gesundes Frühstück "Alles Salat, oder Was?"
  • 06/2007 ADAC Turnier

SCHULJAHR 2005/2006

  • 17.01.2006 Schulfahrt zur "Grünen Woche" Berlin
  • 01.03.2006 Herr Kunze wird neuer Schulleiter unserer Schule
  • 01.04.2006 Schulmaskottchen "Linde Linda" wird von Frau Sachtleben und Schülern im Kunstunterricht entworfen
  • Kl. 5a belegt gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Dorber beim landesweiten Wettbewerb "Unterricht bewegt uns" mit ihrer "Reise durch den menschlichen Körper" Platz 3
  • Juni 2006 Kl. 4 Projekt "Bewegungsspiele in der Hofpause"
  • 07.06.2006 "Gesundes Frühstück" und "Fit am Ball"
  • 23.06.2006 Auftritt der Tanzgruppe bei der SAW-Party in Dessau

 

SCHULJAHR 2004/2005

  • 01.08.2004 Frau Sparig übernimmt die Leitung der Kulturgruppe, da Frau Sturm in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde
  • Verein der MZ "Wir helfen" hat für den Kauf von 25 neuen Flöten und den Ausbau des naturwissenschaftlich- technischen  Bereichs 10 000,- € gespendet
  • 29.06.2005 Verabschiedung von Frau Uhlig aus dem Schuldienst

SCHULJAHR 2003/2004

  • 05.02.2004 Projekt "gesund leben lernen"
  • 1. gesundes Frühstück vorbereitet von der 9.Klasse
  • Bewegung mit Adi "Mach mit, mach`s nach, mach`s besser" in der Turnhalle "Lindenallee"
  • 12.03.2004 erstes Paul-Gerhardt-Liedersingen in der Aula des Paul-Gerhadt-Gymnasiums Gräfenhainichen

SCHULJAHR 2002/2001

  • 12.08.2002 Wasser in den Horträumen nach anhaltenden Regenfällen
  • 15.08.2002 Unterrichtsausfall wegen Hochwasser in den umliegenden Ortschaften Richtung Elbe

SCHULJAHR 2001/2002

  • 01.10.2001 Festveranstaltung zum 50.Jahrestag der Schule in der Aula des Paul-Gerhardt-Gymnasiums
  • 02.10.2001 Schulhoffest
  • Feb. 2002 Skikompaktkurs in Österreich
  • 30.05.2002 Schulfahrt in den Zoo Leipzig

SCHULJAHR 2000/2001

  • 11.10.2000 Beschluß der Gesamtkonferenz für Umbenennug der Schule, Wahl des Namens durch Schüler, Lehrer und Eltern
  • Weihnachtsprogramm für die Schüler unserer Schule

SCHULJAHR 1999/2000

  • Präventionspartnerschaft mit dem Bundesgrenzschutz, Kontaktbeamter Herr Sette
  • Nachwuchsarbeit für die Kulturgruppe durch Frau Sparig
  • das Schultor und der Zaun werden erneuert
  • HW-Raum wird renoviert
  • Weihnachtsprogramm für alle Schüler der Schule
  • Teilnahme an "Jugend trainiert für Olympia": Tischtennis - 3.Platz, Tennis - 3.Platz
  • Mai 2000 ADAC Turnier
  • Juni 2000 Schulhoffest

SCHULJAHR 1998/99

  • WHT: das Gebäude am Kohlenhandel wurde für alle Schulen der Stadt Gräfenhainichen saniert
  • Schulsport der oberen Klassen: Tennis in der Tennishalle Gräfenhainichen
  • 01.06.1999 Schulhoffest Eröffnung durch die Kulturgruppe

SCHULJAHR 1997/98

  • Frau Sturm übernimmt die Leitung der Kulturgruppe
  • Weihnachtsmärchen der Kulturgruppe für die Schüler und Eltern "Die Goldene Gans"
  • 9.12.1997 Abriß des alten Schulgebäudes in Zschornewitz
  • unser Schulhof wird neu gestaltet, 28.05.1998 erfolgt die Übergabe

SCHULJAHR 1996/97

  • Frau Uhlig übernimmt die Aufgaben des Direktors, da Hr Imber langzeiterkrankt ist
  • Frau Richter übernimmt die Aufgaben der stellvertretenden Direktorin
  • Fau. Schubert gründet eine Singegruppe
  • Frau Jacobi und Frau Sturm haben Auftritte mit der Kulturgruppe bei dem Regionaltreffen "Schulen musizieren" in Wittenberg und  in Halle/Saale in den Franckeschen Stiftungen der MLU Halle/Wittenberg

SCHULJAHR 1994/95

  • Schüler der 8. und 9.Klassen dürfen mit Erlaubnis ihrer Eltern bei Freistunden in den Ausgang
  • Besuch einer Delegation von 4 Lehrern aus Belgien

SCHULJAHR 1993/94

  • 09.09.1993 Besuch vom Kultusminister Herrn W.Sobetzko
  • 06.12.1993 Weihnachtskonzert für die Eltern
  • 07.02.1994 Frau Uhlig wird zur stellvertretenden Schulleiterin berufen
  • Regionalbegegnung "Schulen musizieren" in Wittenberg
  • 5 Schüler unserer Schule besuchen die 10.Klasse in Wittenberg

SCHULJAHR 1991/92

  • das Internat zieht um in die Jösigkstraße, Gräfenhainichen, Leiterin ist Frau Poser
  • Einführung Betriebspraktikum für die Schüler der Klassen 8 und 9

SCHULJAHR 1990/91

  • neue Schulleitung - Direktor: Herr L.Imber
  • Frau K.Uhlig übernimmt kommissarisch die Aufgaben des stellvertretenden Schulleiters
  • Ablegen des Namen "Erich Rüger"
  • 16.11.1990 Einführung der Schüleraufsichten
  • 28.05.1991 Festveranstaltung zum 40. Jahrestag der Hilfsschule

SCHULJAHR 1989/90

  • 25.10.1989 unsere Flötengruppe unter der Leitung von Frau Jacobi eröffnete gemeinsam mit dem Chor der Hilfsschule Wittenberg die "Internationale wissenschaftliche Konferenz der Rehabilitationspädagogik" der MLU Halle/S.
  • ab dem 09.12.1989 gab es Samstag keinen Unterricht mehr

SCHULJAHR 1986/87

  • 15.10.1986 unsere Schule erhält den Namen "Erich Rüger"

 

 

 

  • Auszeichnung unserer Schule mit dem Titel "Schöne Schule"

SCHULJAHR 1985/86

  • die Schule kämpft um den Namen "Erich Rüger"

SCHULJAHR 1983/84

  • zum 1.Mal gibt es eine Einschulung in die Hilfsschule

 

 

  • in der zweiten und dritten Etage gibt es ein Internat für Schüler unserer Schule
  • Einrichtung einer Lehrküche für den Hauswirtschaftsunterricht
  • Teilnahme der Flötengruppe mit Frau Jaobi und des Chores mit Frau Stieler am Kulturausscheid in Dessau

SCHULJAHR 1982/83

  • Umzug der Schulteile Gräfenhainichen, Zschornewitz und Oranienbaum in die neue Schule in Gräfenhainichen, Lindenallee1
  • Kulturgruppe ist zum Kulturtreffen nach Bernburg gefahren
  • im Juli 1983 findet das Sommerlager im "German Titow" in Möhlau mit ungarischen Schülern statt

 


SCHULJAHR 1981/82

  • Gräfenhainichen - den Chor hier leitet Frau M.Stieler
  • Zschornewitz - Frau K.Uhlig nimmt mit ihrem Chor am Kulturausscheid in Wittenberg teil

 

 

  • Klasse 6/I fährt in den Ferien nach Alsoörs am Balaton in Ungarn

 

 

SCHULJAHR 1980/81

  • Zschornewitz - den Chor leitet Frau K.Uhlig
  • die Singegruppe Frau H.Moczigemba
  • die Kulturgruppe nimmt am Kulturausscheid in Roßlau teil

SCHULJAHR 1979/80

  • Lageraufenthalt im "German Titow" Möhlau mit Schülern aus Varpalota/Ungarn

 

 

 

 

  • Aufenthalt einer Schülerdelegation bestehend aus den Mitgliedern der Kulturgruppe im Pionierlager Alsoörs Balaton/Ungarn

 

 

  • Kulturtreffen in Köthen

 

SCHULJAHR 1977/78

  • Patenschaft mit der Schule Varpalota/Ungarn
  • Juni1978 Besuch einer ungarischen Lehrerdelegation
  • Teilnahme der Flötengruppe am Kulturausscheid in Wittenberg

 

 

SCHULJAHR 1976/77

  • 20.10.1976 Festveranstaltung 25 Jahre Hilfsschule im Deutschen Haus

 

 

SCHULJAHR 1975/76

  • Gründung der AG "Verkehrserziehung", der Patenbetrieb BKK Bitterfeld Golpa Nord schenkte der Schule 4 gebrauchte Mopeds, die Schüler der 7. Klasse pflegten und reparierten die Mopeds, Schüler der 8. Klasse durften einmal wöchentlich 2 Stunden fahren üben,
  • verantwortlich waren für die Theorie Herr P.Herrmann und für die Praxis Herr W.Bauer,
  • die AG bestand bis 1986

 

  

 

SCHULJAHR 1974/75

  • 29.05.1975 Teilnahme der Kulturgruppe am Kulturausscheid der Hilfsschulen im Klubhaus Zschornewitz beim 3. Kulturtreffen der Hilfsschulen des Bezirks Halle/S.

SCHULJAHR 1972/73

  • 13.12.1972 Flötenkonzert

SCHULJAHR 1970/71

  • Oranienbaum - erster Auftritt der Flötengruppe im Kraftwerk Zschornewitz
  • Gräfenhainichen - Auflösung der Unterrichtsräume in Mescheide, Umzug in die Berufsschulbaracke am Bahnhof                                             Gräfenhainichen

 

SCHULJAHR 1969/70

 

  • Oranienbaum - gründet mit Schuljahresbeginn einen Chor

                      Januar 1970 Beginn mit dem Flötenunterricht unter der Leitung von Fr K.Maschke (verh. Fr.Jacobi)

  • Zschornewitz - Beginn mit dem Hauswirtschaftsunterricht

 

  • 12.01.-17.01.1970 erstes Winterlager in Johann-Georgenstadt/ Thüringen  

 

 

SCHULJAHR 1968/69

  • Gräfenhainichen - Kl.6 zieht von Mescheide in die "Postbaracke" Gräfenhainichen

SCHULJAHR 1967/68

  • Oranienbaum - erhält einen Hort
  • Zschornewitz - Kl.6 wird im Gräfenhainicher Schulteil in Mescheide unterrichtet

SCHULJAHR 1966/67

  • Zschornewitz - Einweihung der neuen Schule in Zschornewitz, der Saal der Gaststätte "Zur Linde" wurde umgebaut

SCHULJAHR 1964/65

  • Zentralisierung der Hilfsschulen des Kreises Gräfenhainichen mit 3 Schulteilen in Gräfenhainichen, Zschornewitz und Oranienbaum
  • Direktor ist Herr O.Allner mit Sitz in Zschornewitz

SCHULJAHR 1963/64

  • Oranienbaum, Wörlitz/Griesen - Zusammenlegung der Schulteile wegen Krankheit der Lehrer

SCHULJAHR 1960/61

  • Zschornewitz - Direktor Herr O. Allner
  • Einführung des Schwimmunterrichts in der Schwimmhalle des Kraftwerks Zschornewitz,
  • Durchführung am Pioniernachmittag
  • Oranienbaum - erstmals gibt es die "Woche der Verkehrserziehung"

SCHULJAHR 1958/59

  • Gräfenhainichen - die Leitung übernimmt Herr Niewiadomski
  • Oranienbaum - neue Leiterin Frau Kassur
  • Zschornewitz - Einführung des polytechnischen Unterrichts in der Hauptwerkstatt des Kraftwerks Zschornewitz

SCHULJAHR 1957/58

  • Wörlitz/Griesen - die Schüler der 7. Klasse fahren zum Unterricht nach Oranienbaum 

SCHULJAHR 1955/56

  • Oranienbaum - Leiter der Schule wird Herr Nitzsche
  • Gräfenhainichen - Leiter der Schule wird Herr E.Scheer
  • vom 27.02. - 03.03.1956 waren die Schulen wegen langanhaltender Kälte auf Regierungsanordnung geschlossen

SCHULJAHR 1954/55

  • Wörlitz/Griesen - Gründung einer Hilfsschule unter der Leitung von Frau A.Harmening in der früheren Gemeindeschule, die Schüler von Rehsen fahren mit der Bahn nach Griesen
  • Gräfenhainichen   - Schule zieht nach Mescheide in die frühere Gemeindeschule
  • Zschornewitz       - Schule zieht in das Hortgebäude in der Straße der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft

 

SCHULJAHR 1953/54

  • Oranienbaum - eine Klasse
  • Gräfenhainichen - drei Klassen
  • Zschornewitz - drei Klassen

SCHULJAHR 1952/53

  • Gräfenhainichen - Gründung einer einklassige Hilfsschule unter der Leitung von Herrn E.Scheer im                                                     Vereinszimmer der Gaststätte Egers 
  • Zschornewitz -      Gründung einer einklassigen Hilfsschule unter der Leitung von Frau K.Belke in der                                                 Pestalozzischule Zschornewitz

SCHULJAHR 1951/52

  • Oranienbaum - Gründung einer einklassigen Hilfsschule mit 23 Schülern unter der Leitung von Frau E. Friedrich 
  • 10 Schüler von Wörlitz/Griesen fahren mit der Bahn zur Schule



Datenschutzerklärung